Sachsen-Anhalt-Liga Männer

SG Kühnau - Landsberger HV  28:22 (12:8)

Kühnau verabschiedet Trainer und drei Spieler. Anschließend klarer Sieg gegen Landsberg!

Der Anwurf in der Partie zwischen der SG Kühnau und dem Landsberger HV erfolgte am vergangenem Samstag etliche Minuten verzögert. Grund dafür war die Verabschiedung von Trainer Bozidar Bursac, Torwart Carsten Bachmann sowie Raik Baumbach und dem Urgestein Frank Reckzeh.

Es war danach ein zäher Beginn von beiden Teams, geprägt von einigen Fehlwürfen auf beiden Seiten. Der Spielstand 5:5 nach 21 Minuten. Anschließend lief es dann besser für die Hausherren, die wie gewohnt in grün-schwarzer Spielkleidung spielten, die "Oldies" zusätzlich mit pinken Socken. "Damit man sie auf dem Parkett besser erkennt", erklärte Ronny Gabbert scherzhaft vor der Partie.

Zur Halbzeit dann schon eine sichere 12:8-Führung für die SGK. Ein seltenes Bild dann beim 13:8 für die Kühnauer. Nach einer Balleroberung wird Frank Reckzeh auf die Reise geschickt und dieser schloss den Konter erfolgreich ab. Reckzeh der Mann für die spektakulären Treffer und das in seinem letzten Heimspiel. Beim 25:19 in der 52. Minute traf der erfahrene Kreisläufer nach einem Wurf aus der eigenen Hälfte. Landsberg hatte den Keeper rausgenommen. Am Ende war Frank Reckzeh mit sieben Treffern auch der erfolgreichste Werfer seines Teams (davon zwei Siebenmeter). Ben Zimdahl folgte mit sechs Treffern.

Schließlich war es ein recht klarer 28:22-Sieg für die SG Kühnau. Die SGK dadurch weiterhin auf Platz 5 in der Sachsen-Anhalt-Liga.

Text/Foto: Marian Storch - Sportstadt Dessau-Roßlau

sgkfinale2017Mehr Fotos zum Spiel gibt es hier!

Copyright (c) SG Kühnau 2022. All rights reserved.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.