Sachsen-Anhalt-Liga Männer
18.03.2017

SG Kühnau - Weißenfelser HV '91  37:32 (18:15) ·

+++ Kühnau setzt Siegesserie fort +++

Nach den guten Leistungen der SG Kühnau im Anschluss des DRHV-Spiels ist der 3. Tabellenplatz mittlerweile schon wieder in greifbarer Nähe gerückt.

Doch zunächst startete der Tabellenvorletzte aus Weißenfels besser in die Partie und führte nach fünf Spielminuten mit 1:4. Anschließend jedoch schossen sich die Kühnauer so langsam aber sicher ein und konnten zunächst den Ausgleich zum 9:9 erzielen und dann die Partie drehen. Fritz Alisch im Tor mit einigen guten Paraden und vorallem die Rückraum-Spieler um Viktor Kovacs und Ronny Gabbert zeigten sich in dieser Phase sehr treffsicher.

Zur Halbzeit führte die SGK dann schon mit 18:15. Doch im zweiten Durchgang fanden die Gäste dann erneut besser ins Spiel und konnten in der 48. Minute den Ausgleich zum 28:28 erzielen. In der Folge packten die Hausherren nun wieder härter zu in der Abwehr und auch der eingewechselte Carsten Bachmann im Gehäuse der Kühnauer konnte einige Bälle entschärfen. Dadurch fand Kühnau nun ins Konterspiel und führte nach 53 Minute wieder sicher mit 34:29.

Am Ende dann eine völlig verdienter, auch wenn nicht durchgängig konstanter, 37:32-Sieg der SG Kühnau. Ronny Gabbert war mit 12 Toren der erfolgreichste Kühnauer Werfer.

Text/Fotos: Marian Storch/Sportstadt Dessau-Roßlau

sgkwhv91
Weitere Fotos gibt's hier!

Copyright (c) SG Kühnau 2022. All rights reserved.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.