Sachsen-Anhalt-Liga Männer

SG Kühnau - Dessau-Roßlauer HV II  20:27 (11:13)

Leider verlieren unsere Jungs das Stadtderby gegen den DRHV vor einer tollen Kulisse in der Sporthalle Friedensschule

Wenn man sich kurz vor Beginn eines Spiels in der Friedensschule den Weg zu den Zuschauerplätzen per Slalom vorbei an den anderen Zuschauern schlängeln muss und dann feststellt, es ist schon alles voll...

Dann ist es Derbyzeit in der Sachsen-Anhalt-Liga zwischen der SG Kühnau und der II. Mannschaft des DRHV 06. Gut und gerne über 200 Zuschauer versammelten sich letztlich in der rappelvollen Sporthalle der Friedensschule, darunter natürlich auch etliche DRHV-Fans, aber auch eher seltene Gäste, wie die E-Jugend Fussballer vom TSV 1860 München oder Austria Wien, die nach dem Allianz-Cup in der Anhalt-Arena mit den Gasteltern gleich zum Handballspiel gefahren sind.

In den Anfangsminuten entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe. Erst ging die SG Kühnau nach 15 Spielminuten mit 6:8 in Führung, anschließend kam dann auch der DRHV so richtig in Fahrt und konnte nach vier Toren in Folge mit 10:8 in Führung gehen. Zur Pause dann eine knappe 11:13 Führung für die Gäste.

Auf in die zweite Halbzeit. Die Hausherren erwischten eine längere Durststrecke. Einzig und allein Carsten Bachmann im Kühnauer Tor ist es zu verdanken, dass der DRHV nicht noch höher in Führung gehen konnte. Bei der Dessauer Reserve spielten sich vorallem Jakob Hensen und Marco Hüls in den Vordergrund. Kühnau vergab seinerseits zu viele Bälle im Angriff und so lag der DRHV in der 53. Minute mitterweile schon mit vier Toren in Führung.

"Ich hatte im Verlaufe des Spiels nicht einmal das Gefühl, dass wir das Spiel hier verlieren könnten", sagte Jakob Hensen nach dem Spiel zu uns und das lag vorallem daran, dass es die Kühnauer in den entscheidenen Momenten immer wieder den Anschluss verpassten und so gewann die zweite Vertretung des DRHV am Ende relativ deutlich mit 20:27.

Bilder und Bericht von Marian Storch // Sportstadt Dessau-Roßlau
Hier seht ihr Interviews zum Spiel!


derby1
Weitere tolle Fotos vom Stadtderby findet ihr bei Sportstadt Dessau-Roßlau.

Copyright (c) SG Kühnau 2022. All rights reserved.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.